Fachbegriffe-Lexikon

Hier finden Sie Interessantes und Wissenswertes zum Thema Produktion, Weiterverarbeitung und Marketing.

Auflösung

DPI (= dots per inch) gibt die Anzahl der Bildpunkte pro Längeneinheit, also die Anzahl der Bildpunkte pro englischem Zoll (2,54 mm) an. Man kann es auch Pixeldichte nennen. Bei Ein- und Ausgabegeräten (z. B.: Scanner, Drucker, Bildschirme, Belichter, usw.) gibt die relative Auflösung die Dichte der Bildpunkte an. Bei Bilddateien gibt die relative Auflösung an mit welcher Dichte die Bildpunkte auf einem Ausgabegerät wiedergegeben werden sollen.

Newsletter

Lexikon DM-Fachbegriffe

Gewichtskalkulator

Berechnen Sie schnell und einfach Ihr Mailinggewicht.

Gesamtgewicht:  
 Seite drucken